Die Überarbeitung des Kinderspielplatzes für die Stadt Kempen, Stadteil St. Hubert begann im Januar 2016 und endete im April desselben Jahres.

Dabei wurde der alte Spielplatz vollständig demontiert, Pflanzflächen gerodet und das Erdreich abgetragen.
In Folge dessen begann ein konzeptioneller Neuanfang für die zukünftige Spiellandschaft:

Neben den konventionellen Spielgeräten wurden neue Akzente durch eine Wasserpumpe mit Bachlauf sowie einem Spielhügel erschaffen. Sitzgelegenheiten durch massive Ruhrsandsteinfelsen mit Sitzauflagen und ein Picknicktisch für die ganze Familie runden das Bild des Spielplatzes ab und bieten somit reichlich Platz für Spiel & Spaß.